Sonntag , 18 Februar 2018
Neuigkeiten

„Theater“ um Weihnachten un der Kunstscheune Nakenstorf e.V.

© Schauspieler Wanja Mues (Foto: © Stefan Klüter)

© Schauspieler Wanja Mues (Foto: © Stefan Klüter)

Der Kunstscheune Nakenstorf e.V. freut sich sehr, den Schauspieler Wanja Mues und den Jazz-Cellisten Stephan Braun in der Kunstscheune am Neuklostersee begrüßen zu dürfen!

„Theater“ um Weihnachten: Erleben Sie komische, tragische und gleichsam poetische Geschichten um  Weihnachten, in denen zarte himmlische Wesen auf leisen Sohlen im Schneegestöber spielen…

Wanja Mues, als beliebter Fernsehschauspieler bekannt z.B. aus „Ein Fall Für Zwei“, erzählt Weihnachtsgeschichten von Hans Christian Andersen, Heinrich Heine, Erich Kästner, Gerhart Polt, Jakob Levy Moreno, Ernest Hemingway und anderen. Der Jazzcellist Stephan Braun ist sein bevorzugter Partner für Lesungen, in denen Musik erzählend einbezogen wird.

Der gebürtige Hamburger Wanja Mues stand bereits als Jugendlicher vor der Kamera. In New York erhielt er seine Schauspielausbildung. Seitdem ist er in Kino- und Fernsehfilmen (z.B. Ein Fall Für Zwei, SOKO Leipzig und Köln, Tatort, Wilsberg…) und auf Bühnen verschiedener Theater zu erleben. Er spricht Hörbücher, Hörspiele ein und synchronisiert. Eigene Projekte ergänzen sein vielseitiges Schaffen. Sein Partner am Cello, Stephan Braun, gilt als einer der interessantesten jungen Musiker in der europäischen Jazzszene. Er gewann u.a. mit seinem Stephan Braun Trio den internationalen Jazzwettbewerb 2010 in Bukarest.

Für Pressevertreter stellen wir gegen Vorlage eines gültigen Presseausweises an der Abendkasse eine kostenfreie Pressekarte bereit und würden uns freuen, wenn Sie das Ereignis in Ihrem Medium ankündigen würden!

Datum: Sonntag, den 11. Dezember 2016
Zeit: 16:00 Uhr
Ort: Kunstscheune, Seestr. 1, 23992 Nakenstorf
Eintritt: Erwachsene 12,- € / Kinder (bis 18 Jahre) und Studenten 4- €

Um Reservierung unter 038422-457-291 wird gebeten