Dienstag , 21 August 2018
Neuigkeiten

Politik

Bundestagsbesuch 10. Klasse der Regionalen Schule Klütz

Bundestag_Kuppel_2

Montagabend besuchte die 10. Klasse der Regionalen Schule Klütz den SPD-Abgeordneten Frank Junge im Deutschen Bundestag und schloss so den ersten von vier Tagen ihrer Klassenfahrt nach Berlin ab. Nach einer Führung durch die Bundestagsgebäude diskutierten sie mehr als eine Stunde lang im Fraktionssaal der SPD. Die 20 Schüler scheuten sich nicht, kontroverse Themen anzusprechen. So ging es z.B. um ... Mehr lesen »

Verdi agiert unaufrichtig und verantwortungslos

© LUL Fraktion im Kreistag von Nordwestmecklenburg

Anlässlich des Warnstreiks der Gewerkschaft Verdi stellt deren Vertreter Rüdiger Jacobs in der OZ die Forderung nach einer Fremdbeschäftigungsquote von 15% im ÖPNV von Nordwestmecklenburg auf. Eine solche Forderung ist unaufrichtig und verantwortungslos. Unaufrichtig, weil Verdi genau weiß, dass die Geschäftsgrundlage der Nahbus GmbH ein öffentlicher Dienstleistungsauftrag ist, in dem eine Quote von 40 % vereinbart wurde. Diese Quote ist ... Mehr lesen »

SPD Schwerin startet Unterschriftenkampagne für gute Bildung

spd_vorschau

Gute Bildung ist nach wie vor ein Thema, das viele Eltern bewegt. Nicht zuletzt in der vergangenen Stadtvertretersitzung wurde deutlich, dass es an den Schweriner Schulen eng wird. Hintergrund sind die gestiegenen Kinderzahlen. Deshalb hat die Stadt die Anzahl der Eingangsklassen für das kommende Schuljahr erhöht. Das hat aber zur Folge, dass Hortangebote ausgelagert werden und die Schulwahlfreiheit eingeschränkt wird. Das muss sich dringend ändern, ... Mehr lesen »

Narrenzeit bei der SPD: König Sellering gibt sich die Ehre im Land

JU-Logo

Der Landesvorsitzende der Jungen Union, Franz-Robert Liskow, fragt sich angesichts der Ankündigung einer Dialog-Tour des Ministerpräsidenten im Welt-Interview am Rosenmontag (08.02.2016), ob die Narrenzeit in der Staatskanzlei ausgebrochen ist. „Die Ankündigung des Ministerpräsidenten am Rosenmontag auf Dialog-Tour durch Mecklenburg-Vorpommern zu ziehen, hat schon karnevalistische Züge. Monatelang ist von Erwin Sellering und seiner SPD zu den drängenden Problemen in unserem Land ... Mehr lesen »

Offene Gestaltung des KiföG bei Vollverpflegung war der richtige Weg

Einbeziehung von Elternvertretern hat sich für alle Beteiligten gelohnt

Jörg Heydorn: Einbeziehung von Elternvertretern hat sich für alle Beteiligten gelohnt Seit Januar 2015 gilt in Mecklenburg-Vorpommern die Vollverpflegung in allen Kindertagesstätten. Die gesetzlichen Grundlagen dafür wurden im Kindertagesförderungsgesetz (KiföG M-V) geschaffen. Hierzu erklärt der sozialpolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion, Jörg Heydorn: „Seit einem Jahr ist die Vollverpflegung an allen Kindertageseinrichtungen in Mecklenburg-Vorpommern fester Bestandteil einer guten frühkindlichen Bildung. Und so ... Mehr lesen »

Feuerwehrdienst ist Ehrendienst

© Bild: lukaskontakt / pixabay.de

Innenminister Lorenz Caffier ehrt verdiente Feuerwehrangehörige mit dem Brandschutz-Ehrenzeichnen der Sonderstufe „Mecklenburg-Vorpommern hat ein leistungsfähiges Feuerwehrsystem, in dem sich Tausende Frauen und Männer ehrenamtlich engagieren. Ihnen gilt unser aller Dank“, so Minister Caffier. Der Brandschutz basiert in Mecklenburg-Vorpommern vor allem auf ehrenamtlichem Engagement. 25.082 aktive Mitglieder sorgen in den 967 Freiwilligen Feuerwehren dafür, dass Menschen in Notsituationen schnelle und wirksame ... Mehr lesen »

Suhr: Zweiter NSU-Untersuchungsausschuss muss Einflüsse aus M-V aufklären

© Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN MV

Zur heutigen Aufnahme der Tätigkeit des, durch den deutschen Bundestag eingesetzten, zweiten NSU-Untersuchungsausschusses erklärt der Vorsitzende der Landtagsfraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Jürgen Suhr: “Heute nimmt der zweite NSU-Untersuchungsausschuss im Deutschen Bundestag seine Arbeit auf. Ich begrüße das vor allem auch deshalb, weil unter anderem die Untersuchung des Umfeldes der NSU-Terroristen, möglicher Unterstützer und in diesem Zusammenhang auch die Tätigkeit der ... Mehr lesen »

Startschuss für den 7. Bundeswettbewerb Kommunale Suchtprävention

Dietrich Monstadt MdB 1_quer

Ende September haben die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung und die Drogenbeauftragte der Bundesregierung den Startschuss zum 7. Bundeswettbewerb „Vorbildliche Strategien zur kommunalen Suchtprävention“ gegeben. Das Thema des diesmaligen Wettbewerbs lautet „Innovative Suchtprävention vor Ort“. Ziel des Wettbewerbs ist es, innovative Maßnahmen und Projekte zur kommunalen Suchtprävention – auch angesichts neuer Substanzen und Konsumformen – durch eine Auszeichnung bundesweit bekannt zu ... Mehr lesen »

Dietrich Monstadt MdB lädt zur Bürgersprechstunde ein

Dietrich Monstadt MdB 1_quer

Kein Thema wird in Deutschland aktuell so intensiv und kontrovers diskutiert wie die Flüchtlingskrise. Die täglich wachsende Anzahl der Flüchtlinge wirft viele Fragen auf. Wie können wir den Zustrom an Flüchtlingen begrenzen? Was kann die Politik tun, um unsere Städte und Gemeinden in Mecklenburg-Vorpommern bei der Unterbringung zu entlasten? Die Beantwortung dieser Fragen wird unsere Gesellschaft vor große Herausforderungen stellen, ... Mehr lesen »

25 Jahre Mecklenburg-Vorpommern stehen für ein Vierteljahrhundert Gründergeist!

© FDP M-V

Anlässlich des Tages der Deutschen Einheit erklärt der Landesvorsitzende der FDP M-V, René Domke: Es waren und sind vor allem die Menschen in unserem Land, die die deutsche Wiedervereinigung zu einem Erfolg gemacht. Trotz der dramatischen Brüche im Leben unserer Landsleute stehen viele Erwerbsbiographien seit 1990 für einen unerschütterlichen Gründer- und Entdeckergeist. Trotz bzw. wegen der Erfahrungen sozialistischer Planwirtschaft entstanden ... Mehr lesen »

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz