Sonntag , 18 Februar 2018
Neuigkeiten

Hansestadt Wismar

Fotoausstellung „Verlorene Gebäude“ im Stadtarchiv der Hansestadt Wismar

© Bild: Volster & Presse HWI

„Verlorene Gebäude“ heißt die Ausstellung, die am 5.12.2016 um 19 Uhr im Wismarer Stadtarchiv eröffnet wird. Gezeigt werden aktuelle Fotografien aus Wismar, die zum Teil mittlerweile längst Geschichte sind. Eben „verlorene Gebäude“. Die alte Berufsschule am Friedenshof I ist längst abgerissen, das ehemalige Krankenhaus am Dahlberg ist nach einem Brand schwer beschädigt, die lang schon leer stehende Jugendarrestanstalt in der ... Mehr lesen »

Schadstoffmobil am 10. Dezember 2016 in Wismar

© Bild: Tim Reckmann  / pixelio.de

Am Samstag, dem 10.12.2016, werden Schadstoffe, die in den Wismarer Haushalten anfallen, kostenfrei entgegengenommen. Am Schadstoffmobil können folgende Abfallarten bis max. 30 kg abgegeben werden: Pflanzenschutz-, Holzschutz- und Schädlingsbekämpfungsmittel Altöl Altfarben/Altlacke Lösungsmittel Batterien, Akkus Labor- und Fotochemikalien Haushaltsreiniger Quecksilberhaltige Abfälle wie Thermometer, Leuchtstofflampen Altmedikamente Die Schadstoffe sind persönlich zu übergeben, damit eventuelle Nachfragen zu Behälterinhalten und Herkunft geklärt werden können. ... Mehr lesen »

Selbsthilfegruppe “Mee(h)r-Licht” feiert zehnjähriges Jubiläum

© Pagels & Presse HWI

Seit nunmehr zehn Jahren gibt es die Selbsthilfegruppe Depression in Wismar. In der Gruppe geben sich die Betroffenen gegenseitig Hilfe und Unterstützung, können sich über Erfahrungen und Schwierigkeiten austauschen. Wir treffen uns immer zweimal im Monat im Seminarraum der Sonnenapotheke am Burgwall, um sich in einer offenen Runde über Erfahrungen und Probleme im Umgang mit der Diagnose Depression auszutauschen. Inzwischen ... Mehr lesen »

Straßeninstandsetzungsarbeiten in Wismar

© Bild: Paul-Georg Meister  / pixelio.de

Am 26. und 27. September 2016 werden im Auftrag des Entsorgungs- und Verkehrsbetriebes im Stadtgebiet Wismar Straßenbauarbeiten zur Deckschichtsanierung im Turnerweg und in der Podeusstraße durchgeführt. Diese Arbeiten werden zu Verkehrsbehinderungen führen, für die wir alle Verkehrsteilnehmer um Verständnis bitten: Der Turnerweg zwischen Dr.-Leber-Straße und Turnplatz sowie die Podeusstraße werden voll gesperrt, die Straße Turnplatz und die Dr.-Liebenthal-Straße werden unter ... Mehr lesen »

Herbstmarkt am Alten Hafen in Wismar

© Bild: © Volster & Presse HWI

Der alljährliche Herbstmarkt findet in der Zeit vom 29. September bis 03. Oktober 2016 täglich von 12:00 Uhr bis 20:00 Uhr im Bereich des Alten Hafens statt. Zwischen Thormannspeicher und Baumhaus begrenzt durch die Kaikante laden viele Schausteller zum alljährlichen Herbstmarkt ein. Hier können die bunten Angebote, wie Kinderfahrgeschäfte, Schießbuden, Verlosungsgeschäfte u.a. von kleinen und großen Besuchern genutzt werden. Ein ... Mehr lesen »

11. Internationaler Kongress Backsteinbaukunst in Wismar

© Pagels & Presse HWI

„Backsteinbaukunst – Substanz und Schein“ lautet das Kernthema des 11. Internationalen Kongresses Backsteinbaukunst, der noch bis Freitag in der Kirche St. Georgen in Wismar (Landkreis Nordwestmecklenburg) stattfindet. „Die Backsteinbaukunst findet sich in Mecklenburg-Vorpommern und im gesamten norddeutschen Ostseeraum in vielen Bauten wieder und wirkt prägend für die Regionen. Backstein ist ein Zeugnis für die Vergangenheit und Moderne gleichermaßen. Auch heute ... Mehr lesen »

Beleuchtung Seebrücke Seebad – Wendorf

© EVB der Hansestadt Wismar

Die Beleuchtung auf der Seebrücke wird installiert! Am 05. September geht es mit den Tiefbauarbeiten für das Beleuchtungskabel los. Die Fertigstellung wird voraussichtlich bis Ende September erfolgen. Während der Bauzeit wird es zu Einschränkungen beim Betreten der Seebrücke kommen. Die Brücke muss zeitweise voll gesperrt werden, damit die Elektriker die anfallenden Arbeiten ungestört ausführen können. Auf der Brücke müssen Bohlen ... Mehr lesen »

Tempo 30km/h Bereich der Rudolf-Breitscheid-Straße in Wismar

Bild: siepmannH  / pixelio.de | Text: Amt Gadebusch

Für den Bereich der Rudolf-Breitscheid-Straße zwischen Einmündung E.-Andre-Straße und Willi-Schröder-Straße (Seniorenheim) wurde eine Anordnung zur Geschwindigkeitsreduzierung auf Tempo 30km/h von 7:00 bis 20:00 Uhr erlassen. Bei der Unfallauswertung für den o.g. Bereich der Rudolf-Breitscheid-Straße wurde entsprechend der Verwaltungsvorschrift zur Unfallbekämpfung eine Unfallhäufungslinie festgestellt. Eine Unfallhäufungslinie ist ein unfallauffälliger Bereich im Straßennetz mit einer linienhaften Ausdehnung, geltend für die letzten 3 ... Mehr lesen »

Oliver Lück liest und zeigt Bilder in der Stadtbibliothek

Der Autor Oliver Lück

  Auf Einladung der Gleichstellungsbeauftragten und der Stadtbibliothek liest Oliver Lück am 20. September 2016 um 19.00 Uhr im Zeughaus in der Ulmenstraße. Oliver Lück, der in MV auch mit seinem Buch „Flaschenpostgeschichten“ bekannt ist, liest im Rahmen der Interkulturellen Woche aus seinem ersten Buch „Neues vom Nachbarn: 26 Länder, 26 Menschen“. In diesem Buch werden Menschen quer über den ... Mehr lesen »