Mittwoch , 14 November 2018
Neuigkeiten

76 Millionen Euro für den Breitbandausbau im Landkreis

© Bild: Blueminiu - Fotolia.de

© Bild: Blueminiu – Fotolia.de

Landkreis kann jetzt komplett mit Breitband versorgt werden

Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt überreichte heute in Neubrandenburg weitere Förderbescheide für den  Breitbandausbau in Mecklenburg-Vorpommern. Zur großen Freude von Landrätin Kerstin Weiss erhielt Nordwestmecklenburg 76. 217. 250 €.  “Damit ist in den unterversorgten Gebieten des Landkreises flächendeckend der Ausbau des schnellen Internets mit 50 MB gesichert”,  betonte die Landrätin unmittelbar nach dem Erhalt des Bescheides.

Die heutige Übergabe in Neubrandenburg war  bereits die zweite Einladung von Bundesminister Alexander Dobrindt zur Übergabe von  Zuwendungsbescheiden im Rahmen des Bundesprogramms zur Förderung des Breitbandausbaus. Insgesamt erhielten die Landkreise in Mecklenburg-Vorpommern für 53 Ausbaugebiete Zuwendungen in Höhe von 457 Mio €.  Nordwestmecklenburg ist mit elf  Fördergebieten und 76.217.250 € dabei.

Im ersten Aufruf (Call) konnte die Landrätin vor wenigen Wochen in Berlin bereits drei Bescheide mit insgesamt  rund 41 Mio € bewilligter Mittel entgegennehmen. Die drei seinerzeit bewilligten Anträge aus dem ersten Call und die elf aus dem zweiten sichern, dass der Landkreis nunmehr komplett mit schnellem Internet versorgt werden kann.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz